Versuchen Sie, für Kinder mit Crock Pots Tipps zu kochen

Wenn Sie für Kinder kochen, kann es manchmal schwierig sein, sie in den Prozess einzubeziehen. Manchmal möchte ich sie einfach aus der Küche, weil der Herd heiß ist und / oder das Wasser kocht. Aber mit all den Dingen, die Ihre Kinder tun könnten – es ist wirklich am besten, wenn Sie während dieser besonderen Tageszeit unterrichten und mit ihnen essen können.

In letzter Zeit habe ich meinen Topf benutzt. Ich denke, der neue Begriff ist „Slow Cooker“, aber ich bin mit „Crock Pot“ aufgewachsen. Ich habe meinen Topf seit Jahren nicht mehr benutzt und war schockiert, wie einfach die Mahlzeiten in letzter Zeit waren.

Hier ist also das Geheimnis. Finde deine perfekten Eier heraus. Das heißt, welche bestimmten Sie mehr mögen. Verliebe dich nicht in sie, du wirst sie brechen und essen. Die gekochten Eier sollten weder sehr frisch noch sehr alt sein. In der ersten Instanz fällt es Ihnen schwer, sie zu schälen, und in der zweiten Instanz kann es zu einer Lebensmittelvergiftung kommen, da es schwierig ist, das genaue Datum des betreffenden Eies zu bestimmen. Es gibt jedoch einen Test: Legen Sie das Ei in eine Schüssel mit Wasser. Wenn es auf einer Seite liegt, ist es sehr frisch, wenn es an einem Ende steht, ist es einfach perfekt zum Kochen.

Legen Sie Ihre Eier niemals direkt aus dem Kühlschrank in kochendes Wasser oder Wasser, das in ein paar Minuten kochen wird. Durch den zu schnellen Transport brechen die Eier. Es bedeutet nicht, dass sie nicht gegessen werden können, sie werden einfach nicht die echte Sache sein. Erhitzen Sie sie etwa eine Minute lang mit heißem Wasser. Dann legen Sie sie in eine Schüssel mit genügend Wasser, um mindestens 2-3 cm zusätzliches Wasser über den Eiern zu haben.


Für ein weich gekochtes Eigelb, das Sie mit einem Löffel essen müssen, beträgt die erforderliche Zeit 3-4 Minuten, abhängig von der Größe der Eier. Je größer sie sind, desto länger müssen sie kochen. Für kleine Eier sind 3 Minuten perfekt. Das sind 3 Minuten Kochen, unabhängig von der Zeit, die das Wasser benötigt, um den Siedepunkt zu erreichen.

Für ein mittelgekochtes Eigelb, das weniger flüssig ist als das weichgekochte, aber Sie benötigen immer noch zusätzliches Zubehör für Ihre Hände, um sie zu essen. Die Kochzeit beträgt 5-6 Minuten. Je größer sie sind, desto länger müssen sie kochen.

Und schließlich beträgt die Garzeit für das perfekte hartgekochte Eigelb, das hart genug ist, um als weiches und exquisites Gericht angesehen zu werden, 12 bis 17 Minuten, abhängig von der Größe der Eier. Möglicherweise bemerken Sie den plötzlichen Zeitsprung, von einem Unterschied von 2 Minuten von weich zu mittel, jetzt gut 7 Minuten mehr für den harten. Vertrauen Sie mir, das Warten lohnt sich.

Kochen mit Kindern kann wirklich eine Freude sein, die Sie ein Leben lang schätzen werden. Wenn Sie kein großer Koch sind, macht es das Kochen im Topf besonders einfach! Ich hoffe du versuchst es und hast Spaß dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.