Grundlegende Methoden zum Schneiden von Lebensmitteln erklärt

Der Geschmack und die Textur eines Stücks Rindfleisch variieren je nachdem, von welchem ​​Teil der Kuh es stammt. Egal, ob Sie in einem Restaurant bestellen oder für eine Dinnerparty kochen, es ist wichtig, über jedes Stück Fleisch Bescheid zu wissen. Dieser Artikel befasst sich mit den wichtigsten Fleischstücken und den Gerichten und Kochmethoden, die für jeden Schnitt am besten geeignet sind.

Schaft

Der Schaft ist der Begriff für jedes Fleisch am Schienbein und irgendwo unterhalb des Knies der Kuh. Dieses Stück Fleisch kann den Beinknochen enthalten. Es ist am köstlichsten, wenn es im klassischen italienischen Gericht von Osso Buco geschmort wird, und es kann auch verwendet werden, um Eintöpfen und Brühen einen reichen, tiefen Geschmack zu verleihen.

Kurze Platte und Flanke

Der kurze Teller, auch als Plattenschnitt bekannt, und die Flanke sind die Rindfleischstücke, die aus dem vorderen und hinteren Teil des Kuhbauchs entnommen werden. Kurze Plattenschnitte können verwendet werden, um köstliche kurze Rippen herzustellen, wenn sie geschmort oder gekocht und mit einer Rippensauce kombiniert werden. Das Flankensteak kann mariniert und gegrillt werden. Es wird auch verwendet, um Fleischstreifen herzustellen, die in mexikanischen Fajitas verwendet werden. Wenn Sie entweder mit dem kurzen Teller oder der Flanke kochen, ist es wichtig, ihn nicht zu lange zu kochen, damit das Fleisch seine Zartheit behält.

Rippe und Lendenstück

Diese Arten von Fleischstücken sind am empfindlichsten, daher ist es wichtig, die geeignete Kochmethode zu verwenden, um die besten Aromen in ihnen hervorzuheben. Das sanfte Braten, Grillen oder Braten dieser Fleischstücke funktioniert am besten. Der Rippenbereich wird verwendet, um das klassische Gericht aus klebrigen Rippen herzustellen. Es gibt unterschiedliche Namen für die Lendensteakstücke, je nachdem, aus welchem ​​Bereich des Lendenstücks das Fleisch stammt. Lendenstück kann mit gemahlenem Futter kombiniert werden, um Primo-Hamburger herzustellen.

Scheibe

Das Schneiden ist die einfachste aller Methoden. Die meisten Menschen verstehen das Wort, daher ist es möglicherweise weniger notwendig, dies zu erklären. Das Schneiden kann dick oder dünn und mit jedem Gefälle dazwischen erfolgen. Nicht jeder kann ordentlich und gleichmäßig schneiden, aber das Schneiden ist eine Abwärtsbewegung mit einem Messer. Wie diese Abwärtsbewegung erreicht wird, kann variieren. Man kann Brot schneiden, was eine Sägebewegung nach unten erfordert, um zu schneiden, ohne das Brot zu zerschlagen. Wenn Sie eine Zwiebel in Scheiben schneiden, ist eine einfache Abwärtsbewegung perfekt. Das Schneiden eines grünen Pfeffers kann variieren. Normalerweise schneidet man den Pfeffer auf und reinigt Samen und Membranen, aber schneiden wir dann über den Pfeffer oder in Längsrichtung? Manchmal ist dies eine reine Präferenz, und manchmal hängt es davon ab, wie das endgültige Gericht aussehen soll.


Hacken

Das Hacken kann grob oder fein erfolgen. Die Abstufungen werden manchmal einzeln bezeichnet, wie z. B. Grobhacken oder Feinhacken. Hacken ist die Methode, um kleinere Stücke eines Gemüses oder Obstes herzustellen, zum Beispiel Braten, Salat oder Suppe. Die Herstellung einer Salsa kann grob oder fein gehackt erfolgen. Das Hacken einer Zwiebel ist relativ einfach, da mit allen Schichten ziemlich viele kleine Stücke mit wenigen Strichen erreicht werden. Einige Leute hacken langsam und andere entwickeln Fähigkeiten und hacken schneller. Das Wichtigste ist ein scharfes Messer, das jede Hackaufgabe erheblich erleichtert.

Hackfleisch

Zerkleinern bedeutet, in extrem kleine Stücke zu hacken. Meistens zerkleinert man beispielsweise Knoblauch. Dadurch kann die stark aromatisierte Zwiebel gleichmäßig in einem Gericht verteilt werden. Das Zerkleinern von Gemüse dauert länger, da die Hackbewegungen fortgesetzt werden müssen, bis alle Stücke gleichmäßig klein sind. Frische Kräuter werden oft gehackt, bevor sie dem Essen hinzugefügt werden. Das Zerkleinern wird verwendet, wenn der Geschmack verteilt werden soll, ohne den visuellen Effekt zu beeinträchtigen, oder wie beim Knoblauch, um die Aromen am gleichmäßigsten zu verteilen. Eine Knoblauchpresse entspricht in etwa der Feinheit des Knoblauchhackens, obwohl die meisten professionellen Köche keine Presse verwenden.

Julienne

Julienne bedeutet, in lange Streifen von sehr einheitlicher Streichholzform und -größe zu schneiden. Heutzutage gibt es Werkzeuge, die dazu beitragen können, Gemüse wie Karotten oder Zucchini schnell zu verarbeiten. Wenn Sie von Hand juliennieren, nehmen Sie das Gemüse wie eine Karotte, schneiden Sie 3 bis 4 Zoll lange Stücke und schneiden Sie jedes Stück der Länge nach in dünne, gleichmäßige Scheiben. Stapeln Sie 3 oder mehr dieser dünnen Scheiben zusammen und schneiden Sie sie erneut in Längsrichtung durch den Stapel, wodurch sehr dünne Stangen des Gemüses entstehen. Diese kleinen Stäbchen sind oft 3 oder mehr Zoll lang und können zu einem Salat oder einer Pfanne oder wo immer gewünscht hinzugefügt werden.

Chiffonade

Dieser Begriff wird am häufigsten für Blattnahrungsmittel wie Kräuter oder Spinat oder anderes Blattgemüse verwendet. Es geht darum, die Blätter zu nehmen und viele davon zusammen zu stapeln und dann den Stapel in eine zigarrenähnliche Form zu rollen. Während Sie diese Rolle mit einer Hand ruhig halten, nehmen Sie Ihr Messer und schneiden Sie es in sehr schmalen Scheiben über die Zigarrenform. Was Sie am Ende haben werden, sind buchstäblich fadenförmige Stücke des Essens. Eine Chiffonade aus Basilikumblättern passt am besten zu einem Caprese-Salat aus Tomaten- und Mozzarella-Scheiben. Eine Chiffonade aus Spinat oder Grünkohl würde in letzter Minute hervorragend in eine Pfanne geworfen werden.

Probieren Sie Ihre Fähigkeiten mit diesen Methoden aus, um zu sehen, wie sie funktionieren. Wenn Sie einen Koch im Fernsehen hören, der diese Wörter spricht, haben Sie ein viel besseres Verständnis für die Bedeutung der Wörter und wie Sie diese Aufgaben erfüllen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.